Reisestecker für Togo

Reisestecker für Togo

Sie planen einen Urlaub, eine Reise oder einen kurzen Trip nach Togo? Dann sollten Sie vor Ihrer Abreise unbedingt kontrollieren, ob Sie für den Betrieb Ihrer elektrischen Geräte einen Reisestecker-Adapter oder einen Spannungswandler in Togo benötigen!

Hier finden Sie allgemeine Informationen über das Steckersystem und die Steckdosen in Togo und die passenden Reisestecker für Togo.

Alle Informationen beziehen sich auf elektrische Geräte, die mit den gewohnten deutschen Steckern ausgestattet sind: Eurostecker, Konturenstecker (Stecker Typ C) und Schuko-Stecker (Stecker-Typ F).

Überblick

  • Spannung: 220 V
  • Netzfrequenz: 50 Hz
  • Steckertypen: Typ C
  • Reisestecker oder Reiseadapter nötig: nein
  • Spannungswandler/Transformator nötig: nein

Passende Angebote von Amazon


Stecker und benötigte Stecker-Adapter

Stecker-TypStecker-Adapter
Euro-Flachstecker
kein Adapter nötig
Euro-Konturenstecker
kein Adapter nötig
Schuko-Stecker
kein Adapter nötig,
Betrieb riskant, da der Schutzkontakt fehlt
Stecker E+F oder auch CEE 7/7
Stecker E+F oder auch CEE 7/7
kein Adapter nötig,
Betrieb riskant, da der Schutzkontakt fehlt
Diese Tabelle zeigt, welche Adapter Sie in Ländern mit Stecker-Typ C für die jeweiligen deutschen Stecker benötigen.

Über Togo

Togo ist ein Staat in Westafrika, der im Norden an Burkina Faso, im Osten an Benin und Ghana im Westen grenzt. Togo besitzt ein kleines Stück Küste am Golf von Guinea. Die Hauptstadt ist Lomé.

Togo ist eines der kleinsten Länder Afrikas. Die größten Städte sind neben der Hauptstadt:

  • Kara – zweitgrößte Stadt im Norden
  • Kpalimé
  • Atakpamé
  • Sokodé
  • Dapaong
  • Aneho
  • Togoville – der erste Kolonialsitz der Deutschen

Des Weiteren hat Togo folgende interessante Reiseziele zu bieten:

  • Cascade d’Akloa bei Badou – die höchsten Wasserfälle des Landes
  • Lac Togo
  • Tamberma-Dörfer – UNESCO Weltkulturerbe
  • Mont Agou – höchster Berg Togos in einer sehr schönen Landschaft gelegen
  • Umgebung von Kpalimé mit dem Mont Kloto und zahlreichen schönen Wasserfällen
  • Grottes de Nano – Felsendörfer bei Dapaong
  • Sarakawa, eine große Anlage mit verschieden regionalen Tieren
  • Missaoe (früher: Missahöhe) – ehemaliges deutsches Sanatorium, Gebäude noch vorhanden, deutscher Friedhof noch vorhanden
  • Fazao-Malfakassa – weitläufiges Gebiet mit vielen regionalen Tieren

Stecker und Steckdosen in Togo

In Togo wird nur ein Stecker-System eingesetzt:
Stecker und Steckdosen vom Typ C (ohne Schutzkontakt)

Stecker Typ C sind die in Deutschland gebräuchlichen normalen Eurostecker oder Konturenstecker.

Für eine Reise nach Togo gibt es daher Folgendes für den Betrieb von elektrischen Geräten aus Deutschland zu beachten:

  • Für Kleingeräte mit Eurostecker oder Konturenstecker benötigen Sie keinen Adapter.
  • Für elektrische Geräte mit einem Schuko-Stecker benötigen Sie auch keinen Adapter, allerdings wird dringend davon abgeraten, Geräte mit Schutzkontakt-Steckern an diesen Steckdosen zu betreiben (Lebensgefahr!).

Netzspannung und Frequenz in Togo

Die Netzspannung liegt bei 220 V, die Frequenz ist 50 Hz.

Die Spannung ist fast identisch mit Deutschland, die Frequenz ist wie in Deutschland.

Daher benötigen Sie weder einen Reiseadapter noch einen Transformator. Der Betrieb von Elektro-Geräten aus Deutschland ist fast problemlos möglich.

Reisestecker und Spannungswandler für Togo kaufen

Bei Amazon können Sie Reisestecker und Spannungswandler günstig und schnell erwerben.

Für eine Reise nach Togo benötigen Sie keinerlei Adapter oder Spannungswandler.

Da keinerlei Adapter oder Spannungswandler nötig sind, können Sie für die Reise einfache Reisemehrfachsteckdosen verwenden, da in Hotelzimmern die Steckdosen immer Mangelware sind.

Wer mit vielen kleinen Geräten wie Smartphone, Tablet, Digitalkamera oder ähnlichem reist, das per USB aufgeladen wird, sollte auf eine Powerbank im Reisegepäck nicht verzichten.